Gepostet: 27.04.2021

Haus der Balance Merseburg

Studie belegt: Training ist die beste Gesundheitsvorsorge! Sportlich inaktive Corona-Patienten haben ein deutlich höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf mit Krankenhausaufenthalt als sportlich aktive Corona-Patienten. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie mit knapp 50.000 Patienten des US-Forschers Robert Sallis. Die Studie zeigte, dass sportlich inaktive Corona-Patienten ein 2,49-fach erhöhtes Sterberisiko gegenüber sportlich aktiven Corona-Patienten haben und eine 2,26-fach höhere Wahrscheinlichkeit für einen schweren Krankheitsverlauf mit Krankenhausaufenthalt.
Der Studienleiter Robert Sallis folgerte aus seinen Ergebnissen, dass regelmäßiges Training in die medizinische Routine übernommen werden sollte und forderte die Gesundheitsbehörden auf, mehr für sportliche Aktivität zu werben.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.